SOVOL SV01 HILFE

1. Montieren Sie den Drucker.

Bitte lesen Sie das neue sovol-Benutzerhandbuch oder sehen Sie sich unser Montage-Tutorial an.
Der neue GUIDE-Link:https://drive.google.com/file/d/13uAVD5e6aFM_oEBduARciSo8529jtfiM/view
Der Videolink:https://www.youtube.com/watch?v=kOUbb79O_6c&feature=youtu.be
Die neue Anleitung enthält die Installationsanleitung für den Filamentsensor, den Z-Endschalter, die Anzeigekabel, die Schritte zum Aktualisieren der Firmware usw. Es ist einfacher zu verstehen und für Anfänger von 3D-Druckern benutzerfreundlicher. Danke Nrom für seine Überarbeitung.

2. Die Position des Z-Endschalters.

Bitte lesen Sie die GUIDE auf Seite 7.




Ähnliches Video:https://www.youtube.com/watch?v=0TgqBNfhavU&t=236s
https://www.youtube.com/watch?v=6QyPkVg3bLk

3. Die Position des Filamentsensors.

Wir installieren es normalerweise oben auf dem Portal, wie dieses Bild zeigt.

Sie können es auch an einem anderen Ort installieren, wenn es funktioniert.

4.Der Filamentsensor funktioniert nicht?

Wenn das blaue Licht des Filamentsensors ausgeschaltet ist, obwohl Sie das Filament einsetzen, kann dies auf einen schlechten Kontakt zurückzuführen sein oder das Filament selbst ist gebrochen. Was Sie tun können, ist es zu versenden und die Metallscheibe einzustellen und weiter zu testen, bis die blauen Lichter funktionieren.
Sie können dieses Video ansehen:https://www.youtube.com/watch?v=0TgqBNfhavU

5. Wie wird das Filament durch den Filamentsensor geführt?

Bitte schneiden Sie das Filament bei 45 ° und legen Sie es gerade in das Filament.

Sie können dieses Video überprüfen:https://www.youtube.com/watch?v=0TgqBNfhavU

6. Wie wird das Filament in den Extruder geladen?

Einige Leute haben das Problem, das Filament zu laden, weil sich die Struktur des Direktantriebsextruders vom Bowden-3D-Drucker unterscheidet. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diesen Extruderclip herausdrücken, wenn Sie das Filament laden und die Düse auf 180 ° vorheizen.

Sie können dieses Video überprüfen: https://www.dropbox.com/s/xlg70pauptnfgv1/Load%20filament.mp4?dl=0

Wenn das Filament in den Extruder eingelegt werden kann, aber keine Extrusion, überprüfen Sie bitte, ob das Filament im Extruder steckt oder etwas anderes im Extruder steckt oder ein Verstopfungsproblem aufweist. Wenn Sie ein Verstopfungsproblem haben, sehen Sie sich dieses Video an, um das heiße Ende und zu reinigen die Düse.
Video-Link:https://www.youtube.com/watch?v=YUBBESFrR5I&t=8s

6. Wie kann das Leckageproblem gelöst werden?

Sie sollten prüfen, wo die Leckage vorliegt. Wenn sie nur zwischen der Düse und dem Kühlkörper auftritt, müssen Sie nur die Düse reinigen (die Düse auf 200 ° C erwärmen und mit dem Werkzeug reinigen, dann die Düse festziehen oder ersetzen eine neue Düse. Wenn die Leckage schrecklich aussieht. Sie können dieses Video über Verstopfungsprobleme ansehen, um die heißen Endteile zu zerlegen und zu reinigen. Dann wieder zusammenbauen. Denken Sie daran, die Düse festzuziehen und vorsichtig zu sein. Verbrennen Sie sich beim Entfernen nicht die Düse. Sie müssen Werkzeug wie verwenden Zange

7. Warum ist Ihr Display nach dem Einschalten des Druckers leer?

Wenn Sie einen neuen Drucker erhalten und zusammengebaut haben, schalten Sie den Drucker ein, aber es gibt nichts, die Anzeige ist leer. Bitte überprüfen Sie, ob das Kabel für die Anzeige korrekt angeschlossen war. Die Drucker wurden vor September hergestellt und sind nicht beschriftet.



Wenn diese Kabel korrekt angeschlossen sind, aber immer noch leer sind, überprüfen Sie bitte, ob Sie die Spannung umgeschaltet haben, die der normalen Spannung in Ihrem Land entspricht. Und verwenden Sie eine geerdete Steckdose.

 

8. Cura-Einstellung

Sie können unser Manul überprüfen, tatsächlich müssen Sie nur die Druckgröße und den Retracion anpassen. Sie müssen keine anderen Einstellungen vornehmen, sondern behalten nur das Original. Wenn Sie nach einem Cura-Einstellungsprofil für PLA oder TPU ect suchen. finden Sie in unserer Benutzergruppe. Gruppenlink: https://www.facebook.com/groups/sovol3d/

9. E-Schritt-Berechnung

Unsere Standard-E-Step-Berechnung ist 415 mit Marlin 2.0,0-Firmware.

 

10. Bl Touch Guide

Bitte überprüfen Sie das Bild unten. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie diese Videos überprüfen.
Deutsch: https://youtu.be/ER1H2SDIIyQ
Englisch: https://youtu.be/Vv553UtU5x4
In Marlin 2.0.0 , können Sie den Z-Versatz speichern.

Einige Leute sagten, die Schrauben seien ein wenig logner, es ist kein Problem, Sie können sie normal installieren und es wird funktionieren, Sie können einen Drucktest machen.